Wickey Spielturm

Werbung

Es war Anfang der 90er Jahre, als Guido Goyen den ersten Wickey Spielturm über den Handel verkaufte. Mit zunehmender Präsenz des Internets entschied man sich Ende der 90er Jahre, die Spieltürme nur noch online zu vertreiben. Diese Idee entwickelte sich zu einem echten Erfolg. Im Jahre 2009 entstand das Unternehmen Wickey unter der gleichnamigen Marke. Heute stellt Wickey nicht nur hochwertige Klettertürme her, sondern auch Sandkästen, Spielhäuser und Schaukeln als Holz und verkauft diese online in ganz Europa. Die Produkte werden sowohl unter dem Namen Wickey als auch unter dem Namen Fatmoose verkauft. Zuletzt wurde das Angebot mit Kinderbetten erfolgreich begrenzt. Der Wickey Spielturm und alle anderen Produkte mit ihrer durchdachten Ausstattung bringen den Kindern einen fantasiereichen Abenteuerspielplatz nach Hause. In mehr als 500.000 Gärten ist bereits europaweit ein Wickey Spielturm zu finden. Die DIN geprüften Spielgeräte werden auch für öffentliche Bereiche wie Kindergärten oder Spielplätze hergestellt. Langjährige Erfahrung, eine freundliche Beratung und ein guter Service sind der Kundschaft gewiss. Die Vorteile liegen auf der Hand. Die Konstruktionen sind stabil und langlebig und werden in Deutschland gefertigt. Verarbeitet wird wegen der vielen Vorteile imprägniertes und doch umwelt- und kinderfreundliches Holz.

Werbung

Der Wickey Spielturm Seaflyer

Um die Leinen zu lösen und die Anker zu lichten, ist dieser Spielturm mit Rutsche mit reichlich zu Abenteuern ermunterndem Zubehör ausgestattet. Da gibt es Erlebnisse auf der Wellenrutsche. Ein Schaukelsitz hat verstellbare Seile für Veränderungen. Die Strickleiter mit den Holzsprossen lässt so manches Abenteuer bestehen. An den integrierten fünf Klettersteinen kann sich gleich ein ganzes Team von Piraten auslassen. Gesteuert wird das Schiff in stürmischer oder ruhiger See durch einen auffallenden Rennlenker. Für einen sicheren Halt sorgen vier grelle Sicherheitshandgriffe. Um auf diesen Wickey Kletterturm zu gelangen, gibt es eine schräge Kletterleiter oder die Möglichkeit der geraden Kletterwand. Die Front ist dem Bug eines Schiffes nachempfunden. Ein angebautes Teleskop vergrößert den Traum einer wilden Schiffsfahrt weiter. Über dem Steuerraum ist ein Dach mit Plane angebracht. Für eine Unterbrechung der großen Fahrt sorgt der eingebaute Sandkasten in dem man mit seinem Spielzeug fantastisch spielen kann. Eine ausführliche Anleitung zur Montage und alle benötigten Schrauben für einen einfachen Aufbau sind dabei. Die Schrauben werden mit Sicherheitskappen abgedeckt. Der Schaukelbalken kann mit einer zusätzlichen Schaukel bestückt werden. Der Wickey Spielturm Seaflyer ist nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet und nur für den Hausgebrauch bei Aufsicht durch Erwachsene.

=> Spielturm WICKEY Seaflyer bei Amazon anschauen

Der Wickey Spielturm Free Flyer

Die Spieltürme aus der Free Flyer Serie regen die Fantasie der zukünftigen Piloten besonders an. Wer hoch hinaus und ins Cockpit will, kann über eine Strickleiter mit Holzsprossen, eine schräge Kletterwand oder eine gerade Wand den Steuerknüppel in Form eines Lenkrades erreichen. Mit dem angebauten Teleskop kann der nächste Landeplatz ermittelt werden. Verlassen wird der Flieger über die Wellenrutsche. Weitere großartige Flugerlebnisse im Wickey Spielturm Free Flyer werden auf der Schaukel mit einstellbaren Seilen erlebt. Die fünf Klettersteine bieten sich für mutige Klettereien an. Die Sicherheitshandgriffe sorgen für die nötige Sicherheit. Das Planendach bietet Schutz nach einer Notlandung und der integrierte Sandkasten weitere Beschäftigungs- und Spielmöglichkeiten. Auch hier sind alle Schrauben, Sicherheitskappen und die Montageanleitung enthalten. Dieser Wickey Spielturm kann nicht zur Doppelschaukel erweitert werden. Für die Nutzung und den Gebrauch gilt das Gleiche wie vorher.

=> Spielturm WICKEY FreeFlyer bei Amazon anschauen

Wickey Smart Empire Spielhaus

Das Smart Empire Spielhaus von Wickey kommt mit einer Rutsche, einer Schaukel, einem Sandkasten, einer Kletterwand und dem Stelzenhaus selber daher. Der Spielturm hat eine Podesthöhe von 150cm und besteht aus kesseldruckimprägniertes Massivholz dass auch ohne Anstrich extrem witterungsbeständig ist. Das komplette Zubehör wie die Schaukel und die Rutsche sind im Paket inklusive nur die Bodenanker müssen separat bestellt werden. Mit dem Smart Empire Spielhaus kann man den Spielplatz in den eigenen Garten holen.

=> Wickey Smart Empire Kinderspielturm bei Amazon bestellen

Weitere Stelzenhäuser der Firma Wickey

Neben den hier vorgestellten Spielanlage hat die Firma Wickey unter anderem noch den Multiflyer, Freshflyer, Oceanflyer, Starflyer und Waveflyer im Angebot. Man sieht dass das Spielgerät der Türme in sehr vielen Möglichkeiten kombiniert werden können.

Werbung

Werbung